Direkt zum Inhalt

AKTUELLES

Heiliger Gral oder Kraftstoff für die Personalakquise?

Online-Themenwoche eRecruiting: Nach aktuellen Studien haben derzeit 90 Prozent aller bundesdeutschen Unternehmen Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen. 75 Prozent der Betriebe leiden an einem deutlichen Arbeitskräftemangel – Zeitarbeitsunternehmen inklusive. In einer digitalisierten Welt hat die traditionelle Personalakquise ausgedient. Stellenanzeigen in reinen Jobportalen ohne Netzwerkfunktion reichen bei der Bewerbersuche nicht mehr aus. Um im ‚War for Talents‘ die besten Mitarbeiter für sich zu gewinnen, müssen Unternehmen tragende Beziehungen zu den Kandidaten aufbauen – und zwar lange bevor diese zu Bewerbern werden. Dabei werden Unternehmensprofile in sozialen Netzwerken wie LinkedIn, Xing und facebook immer wichtiger....

Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) ist der mitgliederstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche. Der iGZ vertritt die Interessen von über 3.500 Mitgliedsunternehmen, die überwiegend mittelständisch und regional aufgestellt sind.

Nutzen Sie auch unsere weiteren Informationskanäle: Twitter, Youtube, XING, iGZ-Blog

Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Bundes- und Landesparteitage - der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) ist vielfach in der Öffentlichkeit präsent und vertritt damit die Interessen seiner Mitglieder. Zudem gibt es zahlreiche interne Veranstaltungen wie Mitgliedertreffen auf Landes- und Regionalebene sowie Projektgruppen. 

Bildung

Demografischer Wandel, immer schnellere Marktentwicklungen und erfolgreiche unternehmerische Aufgaben stellen die Zeitarbeit in Sachen Personalentwicklung vor große Herausforderungen. Innovative und nachhaltige Entwicklung ist nur mit sehr gut geschultem Personal und engagierten Mitarbeitern zu erreichen. Der iGZ unterstützt seine Mitgliedsunternehmen dabei durch innovative und marktorientierte Seminare.

Z direkt! 02-2019Die Z direkt! ist das Verbandsmagazin des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) - und damit auch das Sprachrohr der Zeitarbeitsbranche. Das Magazin erscheint seit Januar 2005 viermal jährlich und greift fachspezifische Themen rund um die Zeitarbeitsbranche auf. Neben aktuellen Reportagen wird zudem kontinuierlich über die Aktivitäten des Verbandes und seiner Funktionsträger/innen berichtet.

Tarifvertrag als PDF

Termine

Termin Datum
Messe Zukunft Personal in Köln
| 09:00 Uhr
Landeskongress Süd Nürnberg
| 10:00 Uhr
Landeskongress Nord Lübeck
| 10:00 Uhr