Zur Wirtschaftskrise Stellung genommen

Unter anderem betonte der Bundesgeschäftsführer, auch die Zeitarbeitsbranche sei von der Krise betroffen. Vor allem in Bereichen wie etwa der Automobilindustrie sei es letztendlich nicht zu vermeiden, dass nicht mehr vermittelbaren Zeitarbeitskräften in letzter Konsequenz auch gekündigt werden müsse.