Politische Positionen

Wir vertreten Zeitarbeit in Berlin

News aus Berlin

Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus der iGZ-Hauptstadtrepräsentanz in Berlin

 

Politische Positionen

Die politischen Positionen des iGZ leiten sich aus den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zielen der Mitglieder ab. Sie sollen die Arbeitsabläufe in der alltäglichen Praxis vereinfachen, Rechtssicherheit gewährleisten und das Image der Zeitarbeitsbranche weiter verbessern.

 

21.11.2022

Weg für ausländische Fachkräfte in die Zeitarbeit frei machen

Eigentlich kann man es schon fast nicht mehr hören. Land auf, Land ab wird überall der wachsende Fachkräfte- und zunehmend auch der Arbeitsk ...

01.03.2022

Das Erfolgsmodell Zeitarbeit fördern

Die Zeitarbeit gewährleistet Flexibilität für Unternehmen mit tariflich geregelter Sicherheit für die Beschäftigten. Dieses Erfolgsmodell mu ...

01.03.2022

Tarifbindung stärken

Fast 90 Prozent aller Zeitarbeitsverhältnisse sind tarifgebunden. Wir wollen eine starke Partnerschaft mit den Einzelgewerkschaften des Deut ...

01.03.2022

Höchstüberlassungsdauer abschaffen

Eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft hat ergeben, dass rund ein Drittel der Zeitarbeitskräfte wegen der Höchstüberlassungsdaue ...

01.03.2022

Kurzarbeitergeld für Zeitarbeitnehmer verstetigen

In der Coronakrise hat sich die monatliche Auszahlung von Kurzarbeitergeld an bis zu 142.000 Beschäftigte der Zeitarbeitsbranche als das eff ...

01.03.2022

Schriftform durch Textform ersetzen

Das Schriftformerfordernis im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz ist ein Relikt aus analogen Zeiten. Der Ersatz durch Textform würde jegliche Ko ...

01.03.2022

Zeitarbeit in der Pflege wertschätzen

Rund zwei Prozent der Arbeitnehmer in der Pflege haben sich aktiv für die Zeitarbeit entschieden. Grund sind oft Wünsche nach flexibleren Ar ...

01.03.2022

Branchenrestriktionen aufheben

Bei der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen, in der Fleischindustrie und im Bauhauptgewerbe gibt es verfassungsrechtlich zweifelhafte B ...

01.03.2022

Qualifizierung fördern

Zeitarbeit ist eine wichtige Integrationshilfe für Berufseinsteiger, Geringqualifizierte, und (Langzeit-)Arbeitslose sowie Menschen mit Migr ...

Gesetze und Stellungnahmen

In diesem Bereich finden Sie für die Zeitarbeitsbranche relevante Gesetzesvorhaben der Bundesregierung sowie die dazugehörigen Stellungnahmen des iGZ.

 

13.06.2022

Umsetzung der Arbeitsbedingungenrichtlinie

Die Arbeitsbedingungenrichtlinie verfolgt das Ziel, die Arbeitsbedingungen zu verbessern, indem eine transparente und vorhersehbarere Beschä ...

09.06.2022

Mindestlohnerhöhungsgesetz

Der allgemeine gesetzliche Mindestlohn soll zum 1. Oktober 2022 einmalig auf 12 Euro brutto je Zeitstunde angehoben werden. Im Anschluss dar ...

20.12.2020

Arbeitsschutzkontrollgesetz

Das Gesetz wurde im Dezember 2020 beschlossen und soll geordnete und sichere Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie herstellen. Darüber ...

Ihre Ansprechpartner

Andrea Resigkeit

Stellv. Hauptgeschäftsführerin
und Leiterin Fachbereich Politische Grundsatzfragen

Telefon: 030 280459-89
E-Mail: resigkeit@ig-zeitarbeit.de

Diandra Schlitt

Stellv. Leiterin Fachbereich Politische Grundsatzfragen

Telefon: 030 280459-96
E-Mail: schlitt@ig-zeitarbeit.de

Maria Kislat

Referentin Public Affairs

Telefon: 030 280459-88
E-Mail: kislat@ig-zeitarbeit.de

Robin Junghans

Referent Government Affairs

Telefon: 030 280459-195
E-Mail: junghans@ig-zeitarbeit.de