Bild

Zeitarbeit in Deutschland | Unternehmen für Zeitarbeit

Von der Leyen will Missbrauch von Leiharbeit «nicht dulden»

Die Ministerin betonte: «Wir werden nicht dulden, dass Menschen an einem Tag entlassen werden und dann am nächsten über Leiharbeit am selben Arbeitsplatz zu schlechteren Bedingungen wieder anfangen sollen.» Dies durch gemeinsame Tarifverträge zu verhindern, sei «ureigenes Gebiet von Arbeitgebern und Gewerkschaften», erklärte die Ministerin. Von der Leyen fügte hinzu, sie schätze «diese Tarifautonomie sehr hoch». Wenn aber die Tarifvertragsparteien «nicht jetzt eine wasserdichte Lösung finden, muss der Gesetzgeber handeln», machte die CDU-Politikerin deutlich.