Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

iGZ-Kongress in Bremen findet nun virtuell statt
21.10.2020

Zukunftsthemen für die Zeitarbeitsbranche

Corona stellt Unternehmen und Wirtschaft auf den Kopf, bietet aber auch neue Chancen: In der Talkrunde auf der PERSONAL.PRAXIS.NORD.DIGITAL am 11. November wird es genau darum gehen, welche Zukunftsthemen für die Zeitarbeit relevant sind.

Der iGZ-Kongress im Norden findet dieses Jahr nur digital statt. Mitglieder können kostenlos virtuell teilnehmen.
Der iGZ-Kongress im Norden findet dieses Jahr nur digital statt. Mitglieder können kostenlos virtuell teilnehmen.

IT-Experten geben Einblicke in neueste Softwaretrends und iGZ-Bundesvorsitzender Christian Baumann wird diese in Bezug auf die Zeitarbeitsbranche ausloten. Barbara Liebermeister, Leiterin Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter, wird in ihrer Keynote darstellen, wie Kommunikation im digitalen Zeitalter funktioniert und was Unternehmer beachten sollten. Natürlich werden auch die Dauerthemen wie Neuerungen im Arbeitsrecht und digitale Bildung beim Kongress nicht zu kurz kommen. Und auch Interaktion ist möglich: Alle Teilnehmer können ihre Fragen bequem über die Chatfunktion an den Moderator und damit die Experten zu jeder Zeit stellen. Bleiben Sie im Gespräch und melden Sie sich jetzt an zur PERSONAL.PRAXIS.NORD.DIGITAL. https://register.gotowebinar.com/register/8005078379236782608

Neueste Artikel