Direkt zum Inhalt
Fachmagazin Z direkt! 01-2018 ist fertig
27.03.2018

Zeitarbeit im weißen Kittel

Ärzte in Zeitarbeit? Kaum zu glauben, aber wahr - denn bis auf das Bauhauptgewerbe darf die Zeitarbeit ihre Arbeitskräfte in alle Wirtschaftsbranchen überlassen. Und warum das für Ärzte besonders attraktiv ist, steht in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins der Zeitarbeitsbranche, Z direkt! 01-2018.

„Zeitarbeit in der Gesundheitsbranche“ lautet denn auch das Titelthema. Beleuchtet werden alle Aspekte der Personaldienstleistung in diesem Sektor.

Interview

Die Z direkt! liefert nicht nur konkrete Fallbeispiele, sondern auch Zahlen zur Entwicklung des Potenzials und unter anderem eine juristische Analyse, warum immer mehr Kliniken von Honorarfachkräften zur Zeitarbeit wechseln. Ein Interview mit der gesundheitspolitischen Sprecherin der CDU, Karin Maag, rundet das Informationsangebot dazu ab.

Arbeitsschutz mit System

In Anlehnung dazu befragte die Z direkt! den Personalleiter der VIACTIV Krankenkasse, Dr. Christian Riese, zum Procedere des Krankenversicherungsschutzes bei Zeitarbeitnehmern. Ganz im Zeichen von Vorbeugung und Arbeitsschutz steht die Prämienaktion der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) für die Zeitarbeitsbranche: Im Fachmagazin wird erklärt, wie die Zeitarbeitsunternehmen die Bescheinigung „Arbeitsschutz mit System“ (AMS) erhalten und dafür eine Prämie bekommen können.

Koalitionsvertrag

Es war ein sehr langer Weg, doch am Ende stand erneut ein Koalitionsvertrag – was allgemein und insbesondere für die Zeitarbeit drinsteht, hat das Berliner iGZ-Hauptstadtbüro unter die Lupe genommen und die Ergebnisse im Magazin dokumentiert. 20 Jahre ist es jetzt her, dass sich in Münster der iGZ gründete – das wird natürlich groß im Rahmen der Mitgliederversammlung und des Bundeskongresses gefeiert. Was am 16. und 17. Mai in Münster passieren wird, steht auf den Seiten 8 und 9 in der neuen Z direkt!.

iGZ unterwegs

Kein Fachmagazin ohne feste Rubriken – in den Z direkt! news wird kurz und knapp berichtet, was es in den vergangenen drei Monaten an aktuellen Entwicklungen in der Zeitarbeitsbranche gab und gibt. Natürlich ist der iGZ auch regelmäßig im Auftrag der Zeitarbeit unterwegs: Ein Bericht über das Forum Personalmanagement in Düsseldorf gehört daher zur Berichterstattung ebenso dazu wie ein Artikel zum erstmals veranstalteten Forum Marketing in Münster.

Werbliche Botschaften

Thorben Fasching, Vizepräsident im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), hat diesmal das letzte Wort und referiert in seinem Gastbeitrag über „Influencer Marketing“, die Vermarktung einer meist werblichen Botschaft über in den sozialen Medien bekannte Personen, bekannt als „Influencer“.

Z direkt! im Abo

Die Z direkt! 01-2018 steht hier als Download im Anhang und als Online-Blätterkatalog im Archiv der Presseabteilung auf der Homepage des iGZ zur Verfügung. Nach Drucklegung erfolgt der postalische Versand an alle Mitgliedsunternehmen und Abonnenten. Die Z direkt! kann jederzeit kostenlos online abonniert werden unter: Z direkt!-Abo. (WLI)

Schlagwörter

Neueste Artikel