Direkt zum Inhalt
Printer Friendly, PDF & Email
Bildung und Personal/Qualifizierung
01.04.2019

Stefanie Rogoll neue iGZ-Fachbereichsleiterin

Alles neu – macht auch mal der April: Seit dem 1. April ist Stefanie Rogoll als Fachbereichsleiterin Bildung, Personal und Qualifizierung für den Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) tätig.

Sie übernimmt den Arbeitsbereich von Annette Messing. Nach ihrer Ausbildung und mehrjähriger Praxis als Erzieherin absolvierte Rogoll ein Studium zur staatlich anerkannten Diplom-Sozialpädagogin. Es folgten mehrere Jahre Arbeit in Berufsfortbildungswerken und Bildungsgesellschaften.

Die Personalbeschaffung - - ist Teil der Personalwirtschaft und befasst sich mit der Deckung eines zuvor definierten Personalbedarfs. Bevor Personal beschafft wird, wird der Personalbedarf in der ünschten Anzahl, zur gewünschten Zeit am gewünschten Ort und mit den erforderlichen Qualifikationen ermittelt.

2003 wechselte die neue iGZ-Fachbereichsleiterin dann in die Sparte Unternehmensberatung und übernahm dort die Teamleitung in den Bereichen Personalentwicklung und Recruiting. Anschließend arbeitete die Münsteranerin als Business Coach – zuletzt hatte sie als HR-Managerin die Personalleitung bei Dachser SE Dortmund/Herten (350 Mitarbeiter) inne. (WLI)

Neueste Artikel