Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

Noch freie Plätze für iGZ-Seminare
05.06.2018

Seminarangebot: besser kommunizieren

Einen bunten Mix an Weiterbildungsangeboten bietet der iGZ in den kommenden zwei Wochen. Für vier Seminare nimmt der mitgliederstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche noch Anmeldungen entgegen.

Katharina Bitter wird das Seminar "Jahresgespräche - Zielvereinbarungen" leiten.
Katharina Bitter wird das Seminar "Jahresgespräche - Zielvereinbarungen" leiten.

Personaldisponenten, die bereits über ein gutes rechtliches Grundlagenwissen verfügen, aber gerne auf dem Laufenden sind, können das Seminar „Neuerungen in Zeitarbeit und Recht“ am 14. Juni in Leipzig buchen. Hier werden neue Entwicklungen in der Zeitarbeitsbranche sowie aktuelle Rechtsprechungen erörtert – insbesondere solche zu den Regelungen des iGZ-DBG-Tarifwerks und den Branchenzuschlägen.

Rekrutierung

Die Mitarbeitergewinnung ist eine der größten Herausforderungen in Zeiten des Fachkräftemangels. Im Seminar „Social Recruiting – Was Sie über die Mitarbeitergewinnung im Internet wissen müssen“ am 15. Juni in Münster werden kostengünstige Maßnahmen erarbeitet, um geeignete Kandidaten zu finden. Außerdem geht es darum, das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren.

Kommunikationsfähigkeiten

Wer sich mehr für Gesprächstechniken interessiert, ist in dem Seminar „Meisterhafte Gesprächsführung durch Fragetechniken“ am 14. Juni in Mannheim oder „Jahresgespräche – Zielvereinbarungen“ am 19. Juni in Münster gut aufgehoben. Hier stehen Tipps zur erfolgreichen Kommunikation im Vordergrund. (ML)

Alle Seminare können bequem über die iGZ-Internetseite gebucht werden. Rückfragen beantwortet Ina Knekties, knekties@ig-zeitarbeit.de, Telefon: 0251 322 62-173.

Neueste Artikel