Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

iGZ-Blogbeitrag von Marketingexperte Daniel Levitan
28.01.2021

Drei Gründe für Social-Media-Ads

Daniel Levitan, ehemaliger Marketingmanager bei mydealz und Redner beim kommenden Forum Marketing, gibt im iGZ-Blog ein Plädoyer für Social-Media-Ads. Dabei erklärt er, warum Social Media ohne Social Ads nur eine begrenzte Reichweite hat und wie Zeitarbeitsfirmen neue Zielgruppen erschließen können.

Daniel Levitan erklärt im iGZ-Blog die wichtige Rolle, die Social-Ads beim Wachstum von Social-Media-Kanälen spielen.
Daniel Levitan erklärt im iGZ-Blog die wichtige Rolle, die Social-Ads beim Wachstum von Social-Media-Kanälen spielen.

Organisches Wachstum – das Zugewinnen von Followern nur durch das Produzieren von Inhalten, ohne Werbung zu schalten – hat laut Levitan klare Grenzen: „Organisches Wachstum kann keiner garantieren! Um wirklich auf Facebook, Instagram und Co. wachsen zu können, ist es erforderlich, konsistent gute Inhalte zu liefern. Aber auch das allein reicht nicht“.

Zum Mitmachen animieren

Der Inhalt müsse die die Nutzer darüber hinaus auch zum Mitmachen animieren, erklärt der Marketingexperte. Dies alles sicherzustellen sei enorm zeit- und arbeitsaufwendig. Social-Media-Ads zu nutzen könne dies um einiges erleichtern. Die weiteren Vorteile und Gründe für Social Ads nennt Levitan im iGZ-Blog.
Zum Blobeitrag geht's hier.

Neueste Artikel