Bild

laukamp-kirstin2-internet1

Premiere: Erste Kurse zum PD-Fachwirt starten

Im Frühjahr starten erstmalig zwei Weiterbildungskurse zum staatlich geprüften Personaldienstleistungsfachwirt (IHK), die der iGZ maßgeblich mitgestaltet hat. Noch gibt es für die Lehrgänge der IHK-Akademie München und der LVQ Business Akademie in Mülheim an der Ruhr freie Plätze. In den kommenden Wochen bieten beide Bildungsträger Informationsveranstaltungen an, zu denen sich Interessierte ab sofort anmelden können.

Die IHK-Akademie München lädt am 28. Februar ab 18 Uhr zu einem Informationsabend in die Balanstraße 55-59, 81541 München, ein. Anmeldungen nimmt Frau Karin Straub ab sofort unter straub@muenchen.ihk.de entgegen. In Mülheim an der Ruhr veranstaltet die LVQ Business Akademie, mit der der iGZ kooperiert, ein Informationsfrühstück. Dieses findet am 10. März ab 10 Uhr in der Ruhrorter Straße 47, 45478 Mülheim an der Ruhr, statt. Anmelden können sich Interessierte bei Dorothee Düking, dorothee.dueking@lvq.de. Beide Informationsveranstaltungen sind kostenlos.

Quereinsteiger und fertige PDKs

Die Zusatzausbildung „Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt“ (IHK) richtet sich an erfahrene Mitarbeiter, die als Quereinsteiger in die Branche gekommen sind, sowie an ausgebildete Personaldienstleistungskaufleute, die sich noch weiter qualifizieren möchten. Informationen über den Personaldienstleistungsfachwirt gibt Kirstin Laukamp, iGZ-Referat Kompetenzentwicklung. Sie ist unter Tel.: (0251) 32262-172 oder per Email unter laukamp@ig-zeitarbeit.de zu erreichen. (ML)