Direkt zum Inhalt

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) hat in Zusammenarbeit mit Fachkreisen im Auftrag der Bundesregierung das neue Gütesiegel "Faire Anwerbung Pflege Deutschland" entwickelt. In einem Anschreiben an das Bundesministerium für Gesundheit plädieren wir für eine eine zumindest teilweise Aufhebung des Verbots der Anwerbung und Beschäftigung von Menschen aus Drittstaaten in der Zeitarbeit, damit sich auch Zeitarbeitsunternehmen für das neue Gütesiegel in der Pflege qualifizieren können.

Der neue Bericht der Bundesagentur für Arbeit zu den Entwicklungen in der Zeitarbeit bestätigt, dass die Entwicklung in der Zeitarbeit in den vergangenen drei Jahren aufgrund verschiedener Ursachen zu einer starken Abschwächung geführt hat. Die BA stellte auch fest, dass Arbeitnehmerüberlassung eine feste Größe am deutschen Arbeitsmarkt ist und ein enger Zusammenhang zwischen der Arbeitskräftenachfrage in der Zeitarbeit und der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung besteht.

"Zeitarbeit: Eine gute Wahl – Ihr Kreuzchen entscheidet!" heißt es am 8. September in Dortmund bei unserem Kongress "PERSONAL.PRAXIS.WEST.HYBRID.", zu dem ich Sie herzlich einlade. Anmeldungen sind bereits unter "Anmeldung" möglich

Schöne Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr
Werner Stolz
iGZ-Hauptgeschäftsführer

MELDUNGEN