Direkt zum Inhalt

Newsletter 2019-10

Sehr geehrte Damen und Herren,

"das Schmuddelimage der Zeitarbeit entspricht nicht der Realität", betonte  der Arbeitsmarktexperte Professor Lars Feld, Universität Freiburg, in einem Beitrag des ARD-Magazins "plusminus". In der Sendung, die ein großes Echo hervorrief, wurde über die aktuellen realen Bedingungen der Branche berichtet. 

Rund 61,1 Milliarden Stunden arbeiteten die Erwerbstätigen im Jahr 2018 in Deutschland. Das entspricht einem Plus von 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Erstmals seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 1991 wurde damit die Schwelle von 61 Milliarden Stunden überschritten, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Werner Stolz
iGZ-Hauptgeschäftsführer