Bild

Zeitarbeit in Deutschland | Unternehmen für Zeitarbeit

Koalitionsparteien prüfen Aufnahme der Zeitarbeit ins Arbeitnehmer-Entsendegesetz

Dr. Kolb (FDP): Redeauszug - Deutscher Bundestag am 28.01.2010:

"Man kann insgesamt sagen, dass der Einfluss auslän­discher Entleiher auf das Gesamtgeschehen der Zeitar­beit in Deutschland bisher jedenfalls vernachlässigbar ist. Auch wenn sich das künftig in einem bestimmten Maße ändern sollte, bleibt doch die Frage, ob es zu ech­ten Marktverwerfungen kommen wird. Ich glaube, es gibt – in dem Rahmen, den die bürgerlich-liberale Koali­tion für die Zeitarbeit mit dem Koalitionsvertrag ge­schaffen hat, und auch mit der ergänzenden Verabredung zwischen den Fraktionsvorsitzenden – gute Möglichkei­ten, auf eventuelle Verwerfungen im Markt der Zeitar­beit zu reagieren."