Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

Hohe Promidichte in Berlin
10.05.2022

Zum DGB-Fraktionsabend kamen auch CDU und iGZ

Hohe Prominenzdichte beim Fraktionsabend des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB): Zum traditionellen Treffen zwischen Gewerkschaftlern und Politikern auf dem unter dem Motto stehenden Kongress „“Zukunft gestalten wir!“ gaben sich die Spitzen des Berliner Parlamentsbetriebs die Ehre.

iGZ-Hauptstadtbüroleiterin Andrea Resigkeit gratulierte Yasmin Fahimi (M.) und Andrea Nahles (l.) zu ihren neuen Ämtern. Zeit für ein kurzes Gespräch blieb auch zwischen Andrea Resigkeit und Friedrich Merz
iGZ-Hauptstadtbüroleiterin Andrea Resigkeit gratulierte Yasmin Fahimi (M.) und Andrea Nahles (l.) zu ihren neuen Ämtern. Zeit für ein kurzes Gespräch blieb auch zwischen Andrea Resigkeit und Friedrich Merz

Fast alle SPD-Minister wollten der neugewählten DGB-Vorsitzenden Yasmin Fahimi ihre Glückwünsche aussprechen, aber auch die FDP war mit dem Parlamentarischen Geschäftsführer Johannes Vogel vertreten. Besondere Aufmerksamkeit genoss Friedrich Merz. Der CDU-Vorsitzende war erstmals auf einem DGB-Kongress zu Gast und bekannte sich zur Sozialpartnerschaft. (AR)

Neueste Artikel