Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

Personeller Wechsel in iGZ-Bundesgeschäftsstelle
17.04.2018

Maike Fortmeier neu im Veranstaltungsreferat

Übergabe des Staffelstabes beim iGZ: Bettina Richter, seit fast drei Jahren als Referentin im Veranstaltungsmanagement beim iGZ aktiv, wechselt zum 1. Juni das Ressort, um künftig den Bereich Bildung zu verstärken. Neu an den Start geht ihre Nachfolgerin Maike Fortmeier, die bislang in Krefeld in einer Agentur tätig war.

Frischer Wind für das iGZ-Veranstaltungsreferat: Maike Fortmeier (r.) unterstützt künftig Referatsleiterin Kirsten Redeker (M.). Bettina Richter wechselt in die iGZ-Abteilung "Qualitätsmanagement - Personal, Organisation, Bildung".
Frischer Wind für das iGZ-Veranstaltungsreferat: Maike Fortmeier (r.) unterstützt künftig Referatsleiterin Kirsten Redeker (M.). Bettina Richter wechselt in die iGZ-Abteilung "Qualitätsmanagement - Personal, Organisation, Bildung".

Die gelernte Veranstaltungskauffrau Maike Fortmeier freut sich, ab sofort gemeinsam mit Kirsten Redeker, Referatsleiterin Veranstaltungsmanagement, bis zu 70 Veranstaltungen pro Jahr bundesweit für den Verband zu planen und durchzuführen. „Dabei kommt mir meine mehrjährige Erfahrung aus der Agenturpraxis zugute“, betont Fortmeier.

Bildungsinhalte neu vermarkten

Die ausgebildete Tageszeitungsjournalistin Richter wird künftig in der Abteilung von Annette Messing Bildungsinhalte in neue, digitale Formate bringen und diese auch vermarkten. Richter: „Die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt hat tiefgreifende Konsequenzen für das betriebliche Lernen. Ich freue mich sehr, mich dieser Herausforderung zu stellen und gemeinsam in meinem neuen Team passgenaue Bildungsangebote für unsere Mitglieder zu schaffen.“ (AM)

Neueste Artikel