Direkt zum Inhalt
Printer Friendly, PDF & Email

Programm

Dienstag, 9. Oktober 2018

9.30
Begrüßungskaffee mit Besuch der Fachmesse für Zeitarbeit

10.00
Begrüßung
Petra Eisen, iGZ-Landesbeauftragte in Bayern und Sprecherin der Landesbeauftragten

10.15
Gemeinsam viel bewegen - Die iGZ-Kampagne "Zeitarbeit: Eine gute Wahl."
Manuela Schwarz, iGZ-Bundesvorsitzende

10.30
Unsere Stärken - Was zukunftsfähige Zeitarbeit wirklich ausmacht
Christian Baumann, iGZ-Bundesvorsitzender

11.00
Workshops

  • Workshop 1: Vertrieb in schnelllebigen Zeiten - Wie kommuniziere ich auf Augenhöhe mit meinem Kunden?
    Axel Walz, Axel Walz - Vertrieb richtig gemacht
  • Workshop 2: HR-Dienstleistungen - neue Tätigkeitsfelder neben der Zeitarbeit
    Markus Brandl, Truchseß & Brandl Vertriebsberatung
  • Workshop 3: Active Sourcing - Mit welchen digitalen Ansätzen lassen sich am besten Mitarbeiter gewinnen?
    Tim Behrendt, Dexa Consult

12.00
Mittagspause mit Besuch der Fachmesse für Zeitarbeit

13.00
Arbeitgebermarke: Wie sie sich top positionieren!
Daniela A. Ben Said, Quid agis* GmbH

13.45
Workshops

  • Workshop 1: Vertrieb in schnelllebigen Zeiten - Wie kommuniziere ich auf Augenhöhe mit meinem Kunden?
    Axel Walz, Axel Walz - Vertrieb richtig gemacht
  • Workshop 2: HR-Dienstleistungen - neue Tätigkeitsfelder neben der Zeitarbeit
    Markus Brandl, Truchseß & Brandl Vertriebsberatung
  • Workshop 3: Active Sourcing - Mit welchen digitalen Ansätzen lassen sich am besten Mitarbeiter gewinnen?
    Tim Behrendt, Dexa Consult

14.45
Kaffeepause mit Besuch der Fachmesse für Zeitarbeit

15.15
Prüfung durch die Bundesagentur für Arbeit - Worauf müssen Sie als Unternehmer achten?
RA Jörg Hennig, HK2 Rechtsanwälte
Sebastian Reiner, iGZ-Fachbereich Arbeits- und Tarifrecht

15.45
Aktuelles zum AÜG
Dr. Martin Dreyer, stellv. Geschäftsführer, iGZ

16.45
Schlusswort
Petra Eisen, iGZ-Landesbeauftragte in Bayern und Sprecherin der Landesbeauftragten

Moderation
Marcel Speker, Leiter Kommunikation und Arbeitsmarktpolitik, iGZ