Bild

Zeitarbeit in Deutschland | Unternehmen für Zeitarbeit

iGZ führt Mitgliederumfrage durch

Deshalb engagiert der iGZ sich verstärkt im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Fachkräften. Um diese Aufgabe effektiv und bedarfsorientiert angehen zu können benötigt der Zeitarbeitgeberverband die Unterstützung seiner Mitgliedsunternehmen: Der iGZ führt im internen Teil des seines Internetauftritts eine kurze Umfrage durch. Die Ergebnisse dieser Umfrage werden ein aktuelles und praxisnahes Bild über die Bedarfslage am Arbeitsmarkt geben.

Auch für die politische Verbandsarbeit ist eine hohe Beteiligungsquote wichtig, damit auf Kritik an der Branche mit belastbaren Daten und Fakten aus der Mitgliedschaft reagiert werden kann. Die Umfrage steht unter www.ig-zeitarbeit.de/umfrage2010. Alternativ kann die Umfrage unter der gleichen Internetadresse als Faxformular heruntergeladen werden. Für den Zeitaufwand verlost der iGZ unter den Teilnehmern 10 Bücher der aktuellen Fachliteratur in der Zeitarbeit.