Direkt zum Inhalt

„Flexibilität macht die tägliche Arbeit zur Herausforderung!“

Ein Blick hinter die andere Seite des Schreibtisches

Unter dem Motto „iGZ vor Ort“ besuchte ich unser iGZ-Mitglied Amadeus Fire in Münster. Der Personaldienstleister ist seit 28 Jahren am Markt und zählt mit 20 Standorten 2.907 Konzern-Mitarbeiter (Stand 31.12.2018). Nachdem ich über 20 Jahre als Arbeitgeber- und Business-Coach Zeitarbeit immer von der anderen Seite kennengelernt habe, Mitarbeiter entliehen oder auch Arbeitssuchende im Bewerbungsverfahren begleitet habe, war ich nun gespannt auf einen völlig anderen Blickwinkel von der anderen Schreibtischseite.

Herzblut und Herausforderungen

Durch das kleine Team vor Ort habe ich eine intensive und sehr abgestimmte Form der Zusammenarbeit erlebt. Gemeinsame Besprechungen und Abstimmungen zu aktuell offenen Vakanzen, eigehenden Bewerbungen und Status der momentanen Vermittlungen. Vom Bewerbungseingang über Vorstellungsgespräch, Anlegen einer Profilierung, Vorstellung beim Kunden, Dokumentation zum Entleih oder Vermittlung. Ich durfte dabei sein und habe sehr engagierte Menschen kennengelernt, die nicht nur irgend einen Job machen, sondern mit ganz viel Herzblut  Menschen „bewegen“. Intensive und sehr ausführliche Gespräche, damit beide Parteien wissen, worauf sie sich einlassen, keine Überraschungen erleben und final beruhigt den richtigen Schritt gehen können. Die Personalberater haben mir bestätigt, dass gerade die Flexibilität die tägliche Herausforderung ist, die die Tätigkeit nicht langweilig werden lässt. Und trotzdem dürfen weder die angehenden oder bereits bestehenden externen Mitarbeiter als auch der Kunde diesen unterschwelligen Druck, der permanent vorhanden ist, nicht spüren.

Stefanie Rogoll, iGZ-Fachbereichsleiterin Bildung und Personal/Qualifizierung

 

 

Über die Autorin:

Stefanie Rogoll ist seit dem 1. April diesen Jahres als Bereichsleiterin Bildung und Personal/Qualifizierung tätig. Sie beendete 2000 in Münster ihr Studium als Dipl. Sozialpädagogin (FH) und war die letzten 18 Jahre als zertifizierter Business Coach in den Bereichen Bildung, Unternehmensberatung und zuletzt als Personalleiterin tätig.