Direkt zum Inhalt

Große Teams erfolgreich führen

„Ein Heer von Schafen, das von einem Löwen geführt wird, schlägt
ein Heer von Löwen, das von einem Schaf geführt wird“ – arabisches
Sprichwort

Die Führung und das Management von großen Teams, dezentralen
Einheiten und Vertriebsorganisationen ist gerade in der Personaldienstleistung
komplexer denn je. Leadership ist gefragt, doch wie
geht das und was bedeutet das in der Praxis? Wie wird man zum
„Löwen“ und wie organisiert man sich? Was bedeutet es, unterschiedliche
Charaktere und Typen hinter sich zu einen und zum Erfolg
zu führen? Und gleichzeitig nicht selbst auf der Strecke zu bleiben.
Dieses Seminar richtet sich an all diejenigen, die große Führungsverantwortung
tragen und neue Impulse sowie praxistaugliche Lösungen
suchen, um noch effizienter zu führen.

Referent/innen:

  • Markus Brandl

    Kontakt
    Markus
    Brandl
    Seminarleiter/in
    06222 38-5221
    06222 38-8321

    Markus Brandl ist Geschäftsführer und Mitinhaber der Truchseß & Brandl Vertriebsberatung OHG sowie der Truchseß & Brandl Dialogmanufaktur GmbH. Er verfügt über 21 Jahre Vertriebs- und 14 Jahre Branchenerfahrung in der Personaldienstleistung, davon über zehn Jahre in Führungsverantwortung. Zuletzt war er in der Geschäftsleitung eines europäischen Großkonzerns der Branche tätig. Seit September 2012 ist Markus Brandl auch als Trainer für den iGZ tätig.

    www.tb-vertriebsberatung.de

Termin
Von: 23.08.2018 10:00 Uhr
Bis: 23.08.2018 17:00 Uhr
Ort Fulda
Gebühren
Mitglieder:
359,00 EUR zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder:
459,00 EUR zzgl. MwSt.

Zielgruppenbeschreibung:

Das Seminar wendet sich an XXL Niederlassungsleiter, Areamanager, Regionalleiter, Abteilungsleiter, Vertriebsleiter, Geschäftsführer und Inhaber, die bereits erste Führungsseminare besucht haben.

Inhalte

- Welche Führungsinstrumente sind vorhanden und notwendig?
- Strukturierte Besuche in Niederlassungen / Abteilungen / Standorten
- „In die Tiefe gehen“ – Nachhaltiges Controlling
- Absichtserklärungen – Maßnahmen – Ziele! Wo liegt der Unterschied?
- Konkrete Zielvereinbarungen im Vertrieb und der NL – Organisation
- Wie führe ich aus der Ferne, d.h. ohne täglich vor Ort zu sein?
- Was bedeutet konstruktive Kritik und worauf muss ich in Kritikgesprächen achten?
- Was heißt es, konsequent zu sein, ohne demotivierend zu agieren?
- Welche Sanktionsmöglichkeiten gibt es, ohne Mitarbeiter zu verlieren?

Anmeldung

Mitglied
TeilnehmerInnen
more Elemente
Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben zu dem o.g. Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. (Informationen zum Datenschutz finden Sie hier)