Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

AKTUELLES

iGZ lädt erstmals zu einer Hybrid-Veranstaltung

Die Corona-Pandemie fordert ihren Tribut auch in der Kommunikation: Erstmals bietet der iGZ seine Veranstaltung „PERSONAL.PRAXIS.SÜD.“ am Dienstag, 29. September, in Stuttgart als kombinierte Präsenz- und Online-Veranstaltung an. Interessierte können also entweder direkt vor Ort persönlich im Parkhotel Stuttgart oder auch von zuhause oder dem Büro aus am Computer- oder Smartphone-Bildschirm teilnehmen – und zwar, Kollege Computer macht´s möglich, – auch aktiv via Chatfunktion: Während der laufenden Veranstaltung können aus der Ferne Fragen gestellt oder eigene Diskussionsbeiträge formuliert werden. Über alle technischen Details informiert der iGZ rechtzeitig und unter der Internetadresse personal-praxis-sued.

Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) ist der mitgliederstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche. Der iGZ vertritt die Interessen von über 3.700 Mitgliedsunternehmen, die überwiegend mittelständisch und regional aufgestellt sind.

Nutzen Sie auch unsere weiteren Informationskanäle: Twitter, Youtube, XING, iGZ-Blog

Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Bundes- und Landesparteitage - der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) ist vielfach in der Öffentlichkeit präsent und vertritt damit die Interessen seiner Mitglieder. Zudem gibt es zahlreiche interne Veranstaltungen wie Mitgliedertreffen auf Landes- und Regionalebene sowie Projektgruppen. 

Bildung

Demografischer Wandel, immer schnellere Marktentwicklungen und erfolgreiche unternehmerische Aufgaben stellen die Zeitarbeit in Sachen Personalentwicklung vor große Herausforderungen. Innovative und nachhaltige Entwicklung ist nur mit sehr gut geschultem Personal und engagierten Mitarbeitern zu erreichen. Der iGZ unterstützt seine Mitgliedsunternehmen dabei durch innovative und marktorientierte Seminare.

Z direktDie Z direkt! ist das Verbandsmagazin des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) - und damit auch das Sprachrohr der Zeitarbeitsbranche. Das Magazin erscheint seit Januar 2005 viermal jährlich und greift fachspezifische Themen rund um die Zeitarbeitsbranche auf. Neben aktuellen Reportagen wird zudem kontinuierlich über die Aktivitäten des Verbandes und seiner Funktionsträger berichtet.

Tarifvertrag

200403_Haupttarifwerk_Internet.jpg

Tarifvertrag als PDF

Termine

Termin Datum
Digitale iGZ-Mitgliederversammlung 2020
| 09:00 Uhr
PERSONAL.PRAXIS.SÜD.
| 10:00 Uhr

Nächste Seminare