Direkt zum Inhalt
Printer Friendly, PDF & Email

Programm

Mittwoch, 5. September 2018

09.45
Grußwort
Werner Stolz, iGZ-Hauptgeschäftsführer

10.00
Rechtsprechung des BAG zu aktuellen arbeitsrechtlichen Fragestellungen
Dr. Mario Eylert, Vorsitzender Richter des 4. Senats am Bundesarbeitsgericht

11.00
Die geplanten Änderungen im Teilzeit- und Befristungsrecht

Prof. Dr. Martin Franzen, Inhaber des Lehrstuhls für deutsches, europäisches, internationales Arbeitsrecht und Bürgerliches Recht an der Ludwig-Maximilians-Universität München

12.00
Mittagspause

13.00
Haben wir es jetzt? – Umsetzung der letzten Gesetzesreformen in Verband und Unternehmen
Stefan Sudmann, iGZ-Fachbereichsleiter Arbeits- und Tarifrecht, im Dialog mit Constanze Maier-Buck, Juristin bei der PARTNER | ORANGE Unternehmensgruppe

14.00
Datenschutz ist Chefsache – Was kommt auf Unternehmen zu?
Prof. Dr. Volker Lüdemann, Professor für Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht an der Hochschule Osnabrück und wissenschaftlicher Leiter des Niedersächsischen Datenschutzzentrums (NDZ)

15.00
Kaffeepause

15.30
Die zeitliche Begrenzung des Einsatzes und der Überlassung von Leiharbeitnehmern – einfachgesetzliche, verfassungsrechtliche und unionsrechtliche Fragen

Prof. Dr. Clemens Höpfner, Direktor des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Wirtschaftsrecht, Abteilung II und Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht und Rechtstheorie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

16.30
Schlusswort
Dr. Martin Dreyer, stellvertretender iGZ-Hauptgeschäftsführer

Moderation
Marcel Speker, iGZ-Fachbereichsleiter Kommunikation und Arbeitsmarktpolitik