Bettina Hüls

  • Bundesgeschäftsstelle
  • Referat Verbandsmarketing

Messen

 

Der iGZ ist regelmäßig auf Personal- und Zeitarbeitsmessen präsent. Hier gibt es einen Überblick über die Messeaktivitäten des mitgliederstärksten Arbeitgeberverbandes. Künftige  Veranstaltungen stehen unter Termine.

Zeitarbeitsmessen voll im Trend

iGZ nahm in Oldenburg teil - große Resonanz

Zeitarbeitsmessen liegen voll im Trend: Auf überaus große Resonanz stieß die mittlerweile zehnte Zeitarbeitsmesse in Oldenburg, an der sich insgesamt 22 Aussteller in der Weser-Ems-Halle präsentierten.

iGZ engagiert sich für neues Berufsbild der Zeitarbeitsbranche

Über 20 000 Besucher auf der "KarriereStart 2010"

Der iGZ auf Dresdens Erfolgsmesse: Über 20.000 Besucher kamen am Wochenende zur KarriereStart 2010. Ein spannender Beruf mit guten Zukunftsaussichten - das war der Eindruck, den viele junge Menschen von dem neuen Beruf "Personaldienstleistungskaufmann/kauffrau" (PDK) hatten.

Zukunft Personal Köln: Ein Barometer der Zeitarbeitsbranche

Durchgehend gute Resonanz auf iGZ-Messestand in Köln

Mit dabei in diesem Jahr war auch wieder der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen, dessen Stand für Personaldienstleister, Kundenunternehmen, Gewerkschaftsvertreter und Journalisten aller Medien einmal mehr Dreh- und Angelpunkt für Informationen aller Art war. Die Messegäste nutzten intensiv die Gelegenheit, sich bei den Funktionsträgern und hauptamtlich Angestellten des Zeitarbeitgeberverbandes umfangreich über die neuesten Entwicklungen rund um die Zeitarbeit schlau zu machen.

Zeitarbeits-Informationen aus erster Hand

22 000 Besucher auf der Messe Abi Einstieg in Berlin - iGZ-Stand gefragter Anlaufpunkt

Die Messe in Berlin war jetzt wieder die erste Adresse für Schülerinnen und Schüler, die sich im Rahmen der Messe "Einstieg ABI" über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten informieren wollten. Vorgestellt wurde den rund 22.000 Besuchern auch der Ausbildungsberuf "Personaldienstleistungskaufmann /-frau" ( PDK).

iGZ: Erste Adresse für Informationen über Zeitarbeit

Verband erstmals auf "jobmesse Münsterland" - 10 000 Besucher

"Unternehmen und Institutionen, die sich an der Messe beteiligen zeigen, dass sie richtig auf die Wirtschaftskrise reagiert haben", bescheinigte Münsters Bürgermeisterin Karin Reismann anlässlich der Eröffnung am Samstagvormittag den Ausstellern, mit ihrer Teilnahme den richtigen Weg zu gehen. Ebenso wichtiger wie auch stark frequentierter Anlaufpunkt war an beiden Tagen der Messestand des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ), der zum ersten Mal auf dieser Messe vertreten war. Auch mehrere iGZ-Mitgliedsunternehmen beteiligten sich an der "jobmesse Münsterland".

Zeitarbeit echte Chance für den beruflichen Wiedereinstieg

„Die Zeitarbeit ist eine große Chance für Menschen, die woanders keine Arbeit bekommen. In der Zeitarbeitsbranche spielt das Alter keine Rolle, die Einsatzbereitschaft und die Flexibilität sind entscheidend“, betonte Bettina Schiller, Landesbeauftragte des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen, anlässlich der Eröffnung der elften Zeitarbeitsmesse „Arbeit mit Zukunft“, die von der Bremer Unternehmerin federführend gemeinsam mit der Agentur für Arbeit in Bremen organisiert wurde.

Zeitarbeit ein großer Stabilitätsfaktor

Matthias Stief (iGZ) hielt vielbeachteten Vortrag auf der vierten Zeitarbeitsmesse in Ingolstadt

Knapp 3000 Interessierte nutzten die Möglichkeit, sich an 35 Ausstellerständen über ihre Chancen in der Zeitarbeitsbranche zu informieren.

Messe "PROFESSIONELLE" Paderborn (2008)

Flexibilität der Zeitarbeitsbranche im Fokus der Messe

Dicht umlagert war auch der Stand des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ): Bundesgeschäftsführer RA Werner Stolz und Eva Schrigten, Referat Mitgliederservice in der iGZ-Bundesgeschäftsstelle, gaben kompetent Auskunft über die vielen Chancen, die der Zeitarbeitsmarkt bietet.

Zukunft Personal Köln (2008)

Ein Markt der Möglichkeiten

Einmal mehr als ein stetig wachsender Markt der Möglichkeiten entpuppte sich die "Zukunft Personal", Europas größte Fachmesse für Personalmanagement, in Köln.

Seiten