Bettina Hüls

  • Bundesgeschäftsstelle
  • Referat Verbandsmarketing

Messen

 

Der iGZ ist regelmäßig auf Personal- und Zeitarbeitsmessen präsent. Hier gibt es einen Überblick über die Messeaktivitäten des mitgliederstärksten Arbeitgeberverbandes. Künftige  Veranstaltungen stehen unter Termine.

Jobmesse Bremen: Mit Zeitarbeit weiterkommen

Großer Andrang am iGZ-Stand

„Zeitarbeit – Ankommen. Einkommen. Weiterkommen.“ lautete der Vortrag des stellvertretenden iGZ-Landesbeauftragten für Niedersachsen, Ralf Holthaus – zahlreiche Besucher der sechsten „jobmesse bremen“ nutzten diese Gelegenheit, um sich umfassend über alles Wissenswerte rund ums Thema Zeitarbeit informieren zu lassen.

Stuzubi Düsseldorf: PDK-Ausbildung im Mittelpunkt des Interesses

iGZ informiert Schülerinnen und Schüler auf Karrieremesse

Gelungene Premiere für den iGZ: Zum ersten Mal war der mitgliederstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche auf der Karrieremesse „Stuzubi – bald Student oder Azubi“ in Düsseldorf vertreten.

Wirtschaftsmesse Hannover: Zeitarbeit wichtiges Thema

iGZ-Landesbeauftragte informierten Besucher in Niedersachsen

Wer etwas über die Zeitarbeitsbranche wissen will, besucht den Informationsstand des iGZ – das war auch auf der zweitägigen Wirtschaftsmesse im niedersächsischen Hannover nicht anders.

ZAB Aachen: Zukunft der Zeitarbeit

iGZ informierte über PDK-Ausbildung

Markus Beißel war denn doch reichlich überrascht, als ihn ganze Gruppen junger Damen auf der Ausbildungsmesse ZAB ("Zukunft, Ausbildung, Berufswahl") in Aachen bestürmten - aus gutem Grund:

Zeitarbeitsmesse Bremen: Das sinnvollste Instrument

Bettina Schiller bei Pressekonferenz

Es sei wichtig, verwies sie auf den Stellenwert der Zeitarbeitsbörse, sowohl die Dienstleistungen der Branche in der Öffentlichkeit zu präsentieren, als auch sich den kritischen Fragen zu stellen. In diesem Zusammenhang erinnerte die iGZ-Landesbeauftragte an bereits Erreichtes wie die Lohnunterschranke in der Zeitarbeit und die Anti-Schleckerklausel gegen den Drehtüreffekt in der Zeitarbeit. Und nun werde die im jüngsten iGZ-

Personal Nord Hamburg: Attraktive Situation für PDK-Azubis

Erstmals Fachmesse für Personalwesen in der Hansestadt

Erstmalig fand am 6. und 7. April die PERSONAL Nord, Deutschlands Fachmesse für das Personalwesen, in Hamburg statt - ein Anziehungspunkt nicht nur für Personalverantwortliche mit viel Erfahrung, sondern auch für die neue Generation der Personaldienstleistungskaufleute (PDK).

Jobmesse Berlin-Neukölln: Informative Vorträge zur Zeitarbeit

1200 Bewerber anwesend

Zudem stellten sie zu besetzende Stellen bei Kundenunternehmen vor. Die iGZ-Mitglieder hatten umgekehrt durch die Messe die Möglichkeit, aufgeschlossene und gut qualifizierte Bewerber kennen zu lernen - der Fachkräftemangel ist längst auch in Berlin zu spüren. Bewerbungsunterlagen wurden von den potentiellen Arbeitnehmern direkt mitgebracht und an den iGZ Firmenständen abgegeben.

Zeitarbeitsbörse Wuppertal: iGZ-Stand war erste Anlaufstelle

5000 Arbeitsuchende in der Stadthalle

Zeitarbeit ist und bleibt der Jobmotor der deutschen Wirtschaft: Rund 1500 Jobs hatten 33 ausstellende Zeitarbeitsunternehmen - davon 22 iGZ-Mitgliedsunternehmen - zur Zeitarbeitsbörse in die Wuppertaler Stadthalle mitgebracht. 5.000 Besucher nutzten die Chance, über Zeitarbeit wieder Fuß auf dem Arbeitsmarkt zu fassen:

Berufs-Infotag Mainz: Schüler werben für PDK

Filme selbst gedreht

Deshalb veranstaltete die Mainzer Berufsschule für Wirtschaft und Verwaltung am vergangenen Samstag einen Berufs-Infotag, bei dem Azubis ihre eigenen Ausbildungsberufe vorstellten. Von der Theorie zur Praxis - die Azubis erläuterten in Interviews und selbst gedrehten Filmen die verschiedenen Berufsbilder wie z.B. auch das des/r "Personaldienstleistungskaufmanns/kauffrau" (

Seiten