News

In dieser Ansicht finden Sie die Zusammenfassung aller zeitarbeitsrelevanter Nachrichten – sozusagen Ihre Online-Zeitung Zeitarbeit. Wir bereiten für Sie Nachrichten des iGZ, Aktuelles aus der Zeitarbeit selbst, Äußerungen aus der Politik, gesellschaftliche Diskussionen sowie wichtige Ereignisse aus den Kundenbranchen der Zeitarbeit auf.

Darüber hinaus veröffentlichen wir hier alle iGZ-Pressemitteilungen. Unser Ziel ist es, die Branche und die sie berührenden Themen in ihrer ganzen Vielfalt darzustellen. Dazu gehören auch die Geschichten hinter den Geschichten, die aktuellen politischen Äußerungen oder exklusive Einschätzungen und Interviews.

Diskutiert werden diese Branchenrealitäten sehr intensiv auf unseren social media-Kanälen. Wir laden Sie ein: Reden Sie mit! Und sprechen Sie uns an, wenn Sie uns auf eine Zeitarbeitsgeschichte oder einen bislang noch zu wenig beleuchteten Aspekt aufmerksam machen möchten!

iGZ-Landeskongress Ost 2013

"Gute Zeitarbeit - Der Mensch im Mittelpunkt"

Der iGZ-Landesbeauftragte Christian Schmidt dankte den Funktionsträgern Ulrike Kücker, Dirk Hellmann und Lutz Kleinfeldt (v.l.).

Bei guter Zeitarbeit steht der Mensch im Mittelpunkt. Darüber waren sich die Teilnehmer des Landeskongresses Ost einig. Rund 250 Experten aus der Zeitarbeitsbranche tauschten sich in Magdeburg darüber aus, wie Personaldienstleister dem Fachkräftemangel entgegenwirken können.

Einstieg Köln: 28.000 jugendliche Besucher

iGZ-Messeteam informiert potenzielle PDK-Azubis

Oft herrscht eine gewisse Ratlosigkeit, welche berufliche Laufbahn denn nun nach dem Schulabschluss eingeschlagen werden soll. Zur Orientierung über die Vielfalt der Möglichkeiten fand jetzt in Köln die Messe „einstieg“ statt.

Frauenpower in der Zeitarbeit

Anne Rosner referiert beim VBG-Branchentreff

Nur wer gesund ist und sich wohlfühlt, kann einen guten Job machen. Darum dreht sich der diesjährige Branchentreff Zeitarbeit der VBG rund um das Thema „Gesundheit“. Unter den zahlreichen Experten, die am 14. März im Landschaftspark Duisburg-Nord referieren, ist auch iGZ-Bundesvorstandsmitglied Anne Rosner.

KarriereStart Dresden: Interesse an PDK-Ausbildung steigt

Besucheransturm am iGZ-Stand

Volles Haus in Dresden - Mit 28.000 Besuchern knackte die Messe KarriereStart im 15. Jahr ihres Bestehens eine nicht für möglich gehaltene Rekordmarke. Den Besucheransturm spürte auch das iGZ-Messeteam deutlich: Das Interesse an der Ausbildung „Personaldienstleistungskauffrau/-kaufmann“ (PDK) war riesengroß.

Exklusivmaterial für iGZ-Mitglieder

iGZ-Regionalkreistreffen Berlin

Das Verrechnen übertariflicher Zulagen, die richtige Anwendung der Buchhaltungssoftware, die richtige Zuordnung der Branchenzuschlagstarife: Die praktische Anwendung der neuen Branchenzuschläge diskutierten über 20 iGZ-Mitgliedsunternehmen beim Regionalkreistreffen in Berlin.

iGZ-Landeskongress Nord 2012

"Gute Zeitarbeit - Unter vollen Segeln in ruhige Gewässer?"

Angelo Wehrli (r.) dankte Jürgen Sobotta, Bettina Schiller und Andreas Bückel (v.l.).

„Wir sind nicht der Billigheimer der Nation, und das können und müssen wir auch selbstbewusst nach außen tragen“, fand der iGZ-Landesbeauftragte Angelo Wehrli (Hamburg) zur Eröffnung des iGZ-Landeskongresses Nord in Hamburg im Schatten der neuen Branchenzuschlagstarife gleich zum Auftakt deutliche Worte.

Mehr Geld für Zeitarbeitnehmer

Am 1. November Tariferhöhung und Branchenzuschläge:

Die Branchenzuschläge führen dazu, dass die Bezahlung der Zeitarbeitskräfte bis auf das Niveau eines vergleichbaren Mitarbeiters des jeweiligen Einsatzbetriebes steigt. Damit wird die so empfundene „Lohnungerechtigkeit“ beim Einsatz von Zeitarbeit abgebaut.

Große Chance

Ingobertusmesse St. Ingbert: Berührungsängste abgebaut

Flickinger informiert Besucher

Reger Andrang herrschte am Messetand von Axel Flickinger, iGZ-Regionalkreisleiter Saarland, während der Ingobertusmesse in St. Ingbert. „Das Thema Zeitarbeit ist immer noch mit sehr vielen Vorurteilen behaftet“, musste Flickinger feststellen. „Doch in vielen interessanten Gesprächen konnten wir Berührungsängste abbauen.“

iGZ-Landeskongress Bayern 2012

"Gute Zeitarbeit - die Herausforderungen annehmen"

Petra Eisen, iGZ-Landesbeauftragte Bayern, begrüßte die knapp 300 Kongressteilnehmer.

Passender hätte der Veranstaltungsort des iGZ-Landeskongresses Bayern kaum sein können: Im Audi Sportpark Ingolstadt begrüßte die iGZ-Landesbeauftragte Petra Eisen rund 300 Verbandsmitglieder. „Audi ist ein gutes Stichwort, wo doch in drei Wochen unter anderem der Branchenzuschlags-Tarifvertrag für die Metall- und Elektro-Industrie in Kraft tritt“, erläuterte Eisen.

Jobbörse Hameln-Pyrmont: Zeitarbeits-Ziele erfragt

iGZ-Regionalkreisleiter Gerhardy antwortete

Der iGZ stand im Mittelpunkt des Interesses einer Jobbörse des Jobcenters im Landkreis Hameln-Pyrmont – und iGZ-Regionalkreisleiter Karsten Gerhardy lieferte die Antworten auf viele Fragen zum Thema Zeitarbeit.

Seiten