Anmeldung

Für iGZ-Mitglieder, Azubis und Vertreter öffentlicher Institutionen ist der Landeskongress kostenfrei.

Die Tagungsgebühr (inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung) für Teilnehmer von Firmen, die nicht Mitglied im iGZ sind, beträgt 110,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person. Dieser Betrag wird bei einem iGZ-Beitritt bis zum 19. Dezember 2017 erstattet. Nehmen mehrere Personen eines Unternehmens teil, erhält jeder weitere Teilnehmer 10 Prozent Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Für Rückfragen stehen Ihnen Kirsten Redeker und Bettina Richter (iGZ-Veranstaltungsmanagement) unter Tel. 0251 32262-158/-154 gerne zur Verfügung.

Fachforen - Block 1

  • Forum 1 „Prävention im Unternehmen“, Carsten Zölck/Rüdiger Hitzemann (VBG)
  • Forum 2 „Potenziale auf dem Arbeitsmarkt nutzen“, Marcel Speker (iGZ)
  • Ich nehme am Forum 3 „Unternehmensnachfolge, Verkauf, Nachfolgeregelung“, Michael Keller (Keller & Coll.)

Fachforen - Block 2

  • Forum 1 „Die EU-DSGVO kommt“, Olaf Dreßen (iGZ)
  • Forum 2 „Lobbyarbeit in den Wahlkreisen“, Andrea Resigkeit/Dr. Benjamin Teutmeyer (iGZ)
  • Forum 3 „Digitalisierung und Zielgruppenorientierung“, Jan Hawliczek (BFFT)
Forum 1Forum 2Forum 3
Fachforen - Block 1
Fachforen - Block 2
Bitte jeweils Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse sowie die jeweilige Forumsteilnahme angeben.