Themenseite: Bildung

Annette Messing

  • Bundesgeschäftsstelle
  • Leitung Qualitätsmanagement - Personal, Organisation, Bildung
  • Projektgruppenleiter
  • Projektgruppe Prozess der Personalentwicklung in der Zeitarbeit

Weiterbildung

Im Zeichen des Fachkräftemangels stehen die Themen Weiterbildung und Qualifizierung immer mehr im Fokus der Mitarbeiter und Arbeitgeber. Der iGZ bietet hierzu Informationen und Hilfestellungen.

Weiterbildungsmaßnahmen können mit dem Meister-BAFöG finanziert werden. Ausführliche Auskünfte dazu gibt es exklusiv für iGZ-Mitglieder unter dem Menüpunkt Förderungen.

Azubi- & Studientage München: "PDK, was ist das denn?"

iGZ informierte über Ausbildungsberuf

Schülerschaft, Auszubildende, Berufsschullehrer und auch Eltern nutzten das Angebot, sich umfassend über Berufswege in der Zeitarbeit zu informieren. Zwei Tage lang stand die Vertretung des iGZ im Fokus der Ausbildungsmesse und war stets sehr stark frequentiert. Die iGZ-Marketingabteilung, Dr. Jenny Rohlmann, Bettina Hüls und Sarah Voß, gab kompetent Auskunft, halfen mit Informationsmaterial weiter oder verwiesen auf die Internetseite des mitgliederstärksten Arbeitgeberverbandes der Zeitarbeitsbranche, die erste Anlaufstelle ist, wenn Informationen zum Thema Zeitarbeit gefragt sind.

Jobmesse Bremen: Mit Zeitarbeit weiterkommen

Großer Andrang am iGZ-Stand

„Zeitarbeit – Ankommen. Einkommen. Weiterkommen.“ lautete der Vortrag des stellvertretenden iGZ-Landesbeauftragten für Niedersachsen, Ralf Holthaus – zahlreiche Besucher der sechsten „jobmesse bremen“ nutzten diese Gelegenheit, um sich umfassend über alles Wissenswerte rund ums Thema Zeitarbeit informieren zu lassen.

Seiten