Gebühren: 
Einführungspreis (-25%) bis zum 31.12.2017
Mitglieder: 1.417,50 € + MwSt.
ab dem 01.01.2018
Mitglieder: 1.890,00 € + MwSt.
Referent(en): 
E-Mail:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Telefon:
Fax:

Herzlich Willkommen in der ProPeZ-Dialogwerkstatt!

Der iGZ begleitet Sie bei der Implementierung von ProPeZ in Ihrem Unternehmen mit einem speziell auf das ProPeZ-Handbuch abgestimmten Begleitprogramm bestehend aus drei Seminarmodulen. Die Teilnahme ist im Rahmen der ProPeZ-Zertifizierung für die ProPeZ-Projektleiter/innen verpflichtend.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Sie optimal auf die Umsetzung von ProPeZ in Ihrem Unternehmen vorzubereiten, Ihnen die Möglichkeit zum Austausch mit Experten und Kollegen zu geben und Sie tatkräftig bei der Erstellung Ihres ProPeZ-Konzeptes zu unterstützen.

Die Module finden in Münster unter der Leitung von Experten aus der Branche statt, die maßgeblich an der Entwicklung von ProPeZ beteiligt waren.

 

Die Veranstaltungen finden wie folgt statt:

Modul 1 „Der ProPeZ-Kreislauf“ am 23. November 2017 in Münster

Das erste Modul dient dazu, ein grundlegendes Verständnis des ProPeZ-Kreislaufes zu gewinnen, die wichtigsten Begrifflichkeiten zu erklären, das Handbuch vorzustellen und den Zertifizierungsprozess zu erläutern. Die Anforderungen an das individuell zu erstellende ProPeZ-Konzept werden erläutert und gemeinsam werden erste Schritte zur Umsetzung im eigenen Unternehmen erarbeitet. Die Teilnehmer haben viel Raum, um ihre individuellen Fragestellungen zu klären, sich untereinander zu vernetzen und einen ersten Fahrplan für die weitere Arbeit zu erstellen.

 

Modul 2 „Nachhaltige Personalentwicklung in der Zeitarbeit“ am 13./14. Dezember 2017 in Münster

Das zweite Modul stellt die Personalentwicklung in den Mittelpunkt. Es werden grundlegende Messinstrumente vorgestellt, um nachhaltige Personalentwicklung implementieren und betreiben zu können. Darüber hinaus werden konkrete, beispielhafte Personalentwicklungsinstrumente in der Zeitarbeit vorgestellt. Auch die Nutzenargumentation für ProPeZ gegenüber Ihren Kunden, Mitarbeitern und Zeitarbeitnehmern kommt nicht zu kurz, so dass Sie am Ende von Modul 2 mit einem Methodenkoffer voll Hilfsmitteln in Ihr Unternehmen zurückkehren können.

 

Modul 3 „Umsetzung im Zeitarbeitsunternehmen: Projekt- und Prozessmanagement“ am 24./25. Januar 2018 in Münster

Im dritten Modul stehen die Grundlagen des Change Managements auf dem Programm, gefolgt von einer Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle als ProPeZ-Projektleiter (Verantwortung und Aufgaben) sowie mit möglichen Risiken und notwenigen Erfolgsfaktoren der ProPeZ-Einführung im eigenen Unternehmen. Die Grundlagen des erfolgreichen Projekt- und Prozessmanagements inkl. hilfreicher Werkzeuge und Methoden legen die Basis für die erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung im Unternehmen, die individuelle Ausarbeitung eines Einführungs- und Umsetzungsplanes unterstützt bei der Umsetzung im eigenen Unternehmen.

 

Bitte beachten Sie, dass für die Ausbildung zum ProPeZ-Projektleiter eine Teilnahme an allen drei Modulen erforderlich ist.

Kursnr Ort Datum
Münster 23.11.2017 - 10:00 bis 17:00 Online-Anmeldung
Münster 13.12.2017 - 10:00 bis 14.12.2017 - 16:00 Online-Anmeldung
Münster 24.01.2018 - 10:00 bis 25.01.2018 - 16:00 Online-Anmeldung