Kursnr: 
17-1-MF-1.3
Gebühren: 
Mitglieder: 359,00 € + MwSt.
Nichtmitglieder: 459,00 € + MwSt.
Referent(en): 
E-Mail: info@bscg.net
Telefon: 02306 30660-0
Fax: 02306 30660-16

Der Disponent – Vorgesetzter und Vertrauensperson für externe Mitarbeiter

Die externen Mitarbeiter sind das Kapital und die Aushängeschilder Ihres Unternehmens. Ihr Unternehmensimage wird durchaus nachhaltig durch die Mitarbeiter vor Ort beim Kunden geprägt. Die Mitarbeiter arbeiten gut und zufrieden, wenn sie durch ihren Disponenten einen Rückhalt und Wertschätzung im Unternehmen spüren.

Dieses Seminar setzt sich mit der Thematik der Mitarbeiterführung auf der Ebene der Disponenten ebenso auseinander wie mit dem Thema des Coachings durch die Disponenten. Das Ziel dieses Seminares ist es, den Teilnehmern kommunikative Werkzeuge an die Hand zu geben, damit sie ihre Mitarbeiter erreichen und so führen, dass sie sich als Teil des Unternehmens fühlen, motiviert sind und ihren Teil zum Unternehmenserfolg beitragen.

Inhalte

  • Mitarbeiterbindung, welche Möglichkeiten hat der Disponent?
  • Grundlagen der Mitarbeiterführung
  • Wie funktioniert Motivation und wo sind Grenzen?
  • Wie signalisiere ich meinen Mitarbeitern meine Wertschätzung?
  • Den Mitarbeiter erreichen, Gespräche auf Augenhöhe
  • Unterschiedliche Menschen wollen unterschiedlich geführt werden, was bedeutet dies für das tägliche Gespräch?
  • Situationsbezogene Gespräche, Mitarbeiter beruhigen, Aggressivität aus dem Gespräch nehmen, Konsens finden
  • Allein durch das gute Mitarbeitergespräch sinkt im Einzelfall die Krankenquote
  • Was bedeutet Coaching für den Disponenten?
  • Auf welche Punkte der Kundenorientierung sollen die Mitarbeiter achten?
  • Entwickeln einer Checkliste von Kundenorientierungsmaßnahmen, die der Disponent mit den Mitarbeitern besprechen kann

Zielgruppe

Personaldisponenten und Niederlassungsleiter