Annette Messing

  • Bundesgeschäftsstelle
  • Leitung Qualitätsmanagement - Personal, Organisation, Bildung
  • Projektgruppenleiter

Dr. Jenny Rohlmann

  • Bundesgeschäftsstelle
  • Referatsleiterin Verbandsmarketing
  • Seminarleiter/in

Ausbildung

Eine gute Ausbildung...
...ist die Grundlage für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.
...ist für Unternehmen die Möglichkeit eigene Fachkräfte zu sichern.
...bringt Auszubildende und Arbeitgeber zusammen.

Einstieg Köln: Herausforderung PDK-Ausbildung

Azubis informieren Besucher der Bildungsmesse

PDK-Auszubildende Johanna Hermenns stand dem Fernsehteam am Rande der Messe Rede und Antwort.

30.000 Schülerinnen und Schüler nahmen in Köln ihre Zukunftsplanung aktiv in die Hand und informierten sich auf der Bildungsmesse „Einstieg“ über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten. Mit dabei: der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen, der die Besucher über die Ausbildung der Personaldienstleistungskaufleute (PDK) informierte, sowie das Team des Privatfernsehsenders RTL.

Branchenübergreifend weniger Auszubildende

PDK gehört zu den 100 am häufigsten gewählten Ausbildungen

Datenquelle: BIBB

Zeitarbeit ist Zukunft – das sehen auch immer mehr Schulabgänger so. Wie auch im Vorjahr gehört die Ausbildung Personaldienstleistungskaufmann/-frau (PDK) zu den 100 am häufigsten gewählten Ausbildungsberufen in Deutschland.

Personaldienstleistungskaufleute optimieren Arbeitsmarkt

Anne Rosner berichtet in der "Zeit" über PDK-Ausbildung

iGZ-Bundesvorstandsmitglied Anne Rosner berichtete in der "Zeit" über die PDK-Ausbildung.

Unter dem Titel „Die Arbeitsmarktoptimierer“ thematisierte jetzt die Zeitung „Die Zeit“ die Ausbildung zu Personaldienstleistungskaufleuten. Als Expertin stand den Redakteuren das iGZ-Bundesvorstandsmitglied Anne Rosner, als Beisitzerin zuständig für den Bereich Aus- und Weiterbildung, zur Seite:

Positive Bilanz nach fünf Jahren PDK-Ausbildung

IHK Köln veranstaltete Business-Talk

Allein bei der IHK Köln haben bislang 361 junge Menschen bei 132 Unternehmen diese Ausbildung durchlaufen, berichtete Alexander Uhr, Leiter Ausbildung der IHK Köln. Die Zukunftsperspektiven seien glänzend. Eingesetzt würden die fertigen Personaldienstleistungskaufleute in Personalabteilungen großer Unternehmen, bei Zeitarbeitsfirmen oder Headhuntern.

Anforderungen

„Die Zukunft der Branche“

PDK-Azubis im Vorfeld des Landeskongresses BW begrüßt

Denn diese jungen Leute, so Durian, sind die Zukunft der Zeitarbeit. „Die Kundenbetriebe haben deshalb ein so großes Vertrauen in unsere Branche, weil es immer mehr gut ausgebildete Disponenten gibt, die auch Ahnung von der Personalarbeit innerhalb der Kundenunternehmen haben“, erläuterte sie ihre Einschätzung. Daher freue sie sich über jeden Jugendlichen, der sich für die

"PDK-Ausbildung die richtige Wahl"

Interview mit Personaldienstleistungskauffrau auf der Kampagnen-Homepage „Berufliche Bildung – praktisch unschlagbar“

Mit ihrer Kampagne „Berufliche Bildung – praktisch unschlagbar“ wollen

Einstieg Hamburg: Gezielt nach PDK-Ausbildung erkundigt

iGZ informierte künftige Azubis

Der Nachwuchs in Hamburg weiß offensichtlich, was er will: Gezielt suchten die künftigen Berufseinsteiger auf der Messe „Einstieg Hamburg“ den Stand des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) auf, um sich über Chancen und Möglichkeiten der Ausbildung zu Personaldienstleistungskaufleuten (PDK) zu informieren.

PDK als Ausbildungsweg fest etabliert

990 Nachwuchskräfte unterschrieben Ausbildungsvertrag

"Die Zahlen demonstrieren eindrucksvoll, dass sich dieser Berufsweg längst im deutschen Ausbildungsgefüge fest etabliert hat“, kommentierte iGZ-Bundesvorstandsmitglied Martin Gehrke die jetzt veröffentlichten Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Ein "PDK-Kongress" zur Zeitarbeit

100 Auszubildende kamen zur iGZ-Veranstaltung

Die Auszubildenden hörten der Karlsruher Unternehmerin gebannt zu, als sie ihren Werdegang in der Zeitarbeitsbranche schilderte und den Nachwuchs ermunterte, die beruflichen Chancen, die sich ihnen in der Branche bieten, auch zu nutzen.

Verband vorgestellt

Zukunft Personal Köln: Sieger des PDK-Wettbewerbs geehrt

Stummfilm in Schwarz-Weiß hat die Nase vorn

Mit einer Videoeinlage der etwas anderen Art sahen sich die Besucher der Messe Zukunft Personal in Köln direkt zum Auftakt der drei Messetage konfrontiert: Vor dem Beitrag des iGZ-Hauptgeschäftsführers Werner Stolz zeigte der Arbeitgeberverband das Siegervideo des iGZ-Wettbewerbs zur PDK-Ausbildung.

Seiten